01.07.2018 - Mixed: Bayerische Meisterschaft am 30.6. in Gauting
 
TSV Palling MeisterFür die Bayerischen Meisterschaften der Mixed Mannschaften in Gauting hatten sich bei der Oberbayerischen Meisterschaft die vier Teams TSV Vaterstetten, TSV Palling, SV Eurasburg-Beuerberg III und SV Esting qualifiziert. Mit dem Ausrichter, dem Gautinger SC, waren somit 5 Teams aus Oberbayern am Start.
Die Organisation des Turniers lag beim OBB Breitensportwart Dominic Haesner in bewährten Händen.
Während die Vaterstettener Spieler sich im Halbfinale gegen den SV Esting klar durchsetzen konnte, mußten die Pallinger gegen den SC Regensburg in den 3. Satz, den sie dann aber knapp gewinnen konnten. So kam es dann im Finale zu der gleichen Begegnung wie bei der Oberbayerischen Meisterschaft:
TSV Vaterstetten I gegen TSV Palling.
Während in Zorneding die Vaterstettener in 2 Sätzen gewinnen konnten, drehten die Pallinger bei der BMS den Spiess um und gewannen diesmal das Finale in 2 Sätzen.
Endstand der OBB Teams:
1. TSV Palling (Bild oben)
2. TSV Vaterstetten I (Bild unten)
4. SV Esting
6. SV Eurasburg-Beuerberg III
9. Gautinger SC
Damit vertreten TSV Palling und TSV Vaterstetten die Bayern bei der Süddeutschen Meisterschaft am 15. und 16.9. in Heidelberg.
TSV Vaterstetten 2. Platz
 
 
zurueck zur News-Liste !